Drucken

Ein Kult–Erlebnis: die KunstBude 2.0 in Reimersbude

am . Veröffentlicht in Kultur

Ein erster Blick in die renovierte Scheune zeigt die Vielfalt der ausgestellten Kunstwerke in der Kunstbude.

Wer in der wunderbaren Landschaft von Eiderstedt unterwegs ist, hat die Möglichkeit, Kunst in vielen Facetten zu erleben und zu bestaunen. Dabei gehört ein Abstecher in die idyllisch gelegene KunstBude 2.0 in Witzwort bis jetzt noch zu den Insider-Tipps.

Drucken

Eiderstedts "gute, alte Zeit"

am . Veröffentlicht in Kultur

S/W-Bild: Mühle auf Eiderstedt

Die neue Ausstellung im Haus Peters, die am 2. November um 15 Uhr startet, zeigt eine repräsentative Auswahl der Photographien Theodor Möllers von Eiderstedt, die Günther Fielmann dem Museum im März 2012 geschenkt hat. Entstanden sind sie in den Jahren von 1904 bis 1936. Sie zeigen typisch Eiderstedter Motive und dürften beim Besucher viele Erinnerungen an die "gute, alte Zeit" wecken.

Drucken

Eine schöne eigene Geige...

am . Veröffentlicht in Kultur

Julia (li) und Louisa bei Ihrem Auftritt auf der Rathausbühne bei den Husumer Hafentagen 2013.

Jolumusic – der Name ist Programm: aus Julia Sophie und Louisa Marie wurde Jolu. Und Musik scheint das Leben der beiden Schwestern im Teenager-Alter zu bestimmen. Jetzt hat Jolumusic aus Nordfriesland die erste CD herausgebracht – und das noch für einen guten Zweck. Grund genug für Nordseehenswertes sich mit den Schwestern zu unterhalten. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Mädchen trotz ihrer Jugend schon durchaus verantwortungsvoll sind – und dass sie ganz profane Wünsche haben.

Drucken

Motivwechsel im Bio-Hotel Miramar

am . Veröffentlicht in Kultur

Ein herrlicher Sonnenuntergang

Am 2. September startet der dritte Teil der Ausstellung des Husumer Fotoclubs Blende 13 im Tönninger Bio-Hotel Miramar. In drei Gruppen stellen die Blende 13-Mitglieder ihre fotografischen Arbeiten seit Anfang Juli unter dem Titel "12 x 10" vor – 12 Fotografen mit ihren eigenen "Top-10-Bildern". So hat jedes der 12 aktiven Mitglieder die Möglichkeit, sich individuell zu präsentieren.