Drucken

Bertha-Plaudereien über „unser wunderschööööönes Nordfriesland“

am . Veröffentlicht in Bertha-Plaudereien

Logo von Bertha aus NF

„Wir leben in einem wunderschönen Landkreis!“ Das beliebte nordfriesische Deichschaf "Bertha aus NF" gerät regelmäßig ins Schwärmen, wenn es auf seine Heimat angesprochen wird. Berthas Begeisterung spiegelt sich in ihren Erzählungen wieder: Die sind bunt und lebendig.

Allerdings verstehen wir Menschen gewöhnlich nicht, was ein Deichschaf so von sich gibt. Und hier kommt Nordfrieslands wohl einzige Schafversteherin Sabine Marya ins Spiel. Sie hat genau hingehört, was Bertha zu erzählen hat. Herausgekommen ist ein Buch:  "Nordfriesland-Plaudereien". Hier offenbaren sich die fundierten Kenntnisse des Deichschafes über seine Heimat. Und Bertha spricht eine Sprache, die für Alt & Jung geeignet ist. Die Reiseerzählungen machen einfach Lust das Gelesene auch mit eigenen Augen zu sehen.
 
NordseehensWertes veröffentlicht an dieser Stelle in unregelmäßigen Abständen Vorab-Auszüge aus diesem Buch. Interessierte können  "Nordfriesland-Plaudereien" natürlich auch gerne käuflich erwerben – allerdings ist der Erscheinungstermin noch nicht festgelegt.
Und nun viel Spaß mit den vergnüglichen Bertha-Plaudereien laugh
 
 Folgende Plaudereien sind bereits erschienen:

 

Drucken

Der Superdeich: Deicherhöhung auf Nordstrand

am . Veröffentlicht in Bertha-Plaudereien

Gemaltes Bild: Bertha sitzt mit ihrer Freundin, der Silbermöwe, vor dem Bauzaun und schaut auf die Baustelle.

Heute schon Deich geguckt? In ihrer April-Plauderei erzählt uns Bertha, Nordfrieslands wohl berühmtestes Deichschaf, von der Deicherhöhung auf Nordstrand. Nachdem im letzten Herbst der Deich auf der Halbinsel gebrochen war, erscheint eine Deicherhöhung mehr als sinnvoll. Doch Bertha betrachtet die Bauarbeiten aus einem anderen Blickwinkel:

Drucken

Weihnachten im Stall

am . Veröffentlicht in Bertha-Plaudereien

Gemaltes Bild – Die Schaffamilie feiert richtig gemütliche Weihnachten

Weihnachten ist für Menschen ja zumeist sehr stressig – zumindest in der Vorweihnachtszeit wird gehetzt, um noch alle Geschenke zu bekommen und ein schönes Fest vorzubereiten. Dank der Schafversteherin und Autorin Sabine Marya wissen wir aber nun, wie Bertha, Nordfrieslands berühmtes Deichschaf die Weihnachts-Prioritäten setzt.

Drucken

Bertha im "Venedig des Nordens"

am . Veröffentlicht in Bertha-Plaudereien

Fotomontage: Ein gut besetztes Grachtenboot, in das die Silhouette von Bertha reinkopiert worden ist.

Bertas Plaudereien entwickeln sich immer mehr zu einer gern gelesenen festen Institution auf Nordseehenswertes. Diesmal hat das beliebte Deichschaf aus Nordfriesland Friedrichstadt, das Venedig des Nordens, besucht. Und dabei wurde Bertha doch tatsächlich das erste Mal politisch: